Forschungsthemen

  • Ethnographien des Wirtschaftens und der sozialen Ungleichheit
  • Narrative, Soziomaterialität und Nachhaltigkeitstransformationen: Circular Economy und Just Transition
  • Extraktivismus als materielle Grundlage der Energiewende
  • Ethische Regimes in der Rohstoffindustrie und Rolle der Öffentlichkeit
  • Governance von Bergbau(-folgen) in Burkina Faso, Guinea und Deutschland 

Beruflicher Werdegang

seit 11/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Harz

seit 05/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department Umweltpolitik, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

01/2022 - 05/2022 Research Fellow am Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA), University of Ghana

04/2020 - 05/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department Stadt- und Umweltsoziologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

01/2016 - 12/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich (SFB) 1199, Teilprojekt B06 Gold Mining and New Regulations of (Sub)National Spaces in Africa, Universität Leipzig

06/2015 - 11/2015 Junior-Consultant SLE-Studie Inclusion grows - Developing a manual on disability mainstreaming for the German development cooperation Case study Namibia, Auftraggeber: GIZ/BMZ

Studium

01/2015 - 12/2015 Postgraduierten-Studium Internationale Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung, Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE), Humboldt-Universität zu Berlin

10/2011 - 07/2014 Master of Arts African Studies, Universität Leipzig und Master de Recherche Dynamiques Africaines, Institut d'Études Politiques (IEP) Bordeaux

10/2007 - 09/2011 Bachelor of Arts Sozialwissenschaften und Philosophie mit Kernfach Politikwissenschaften, Universität Leipzig

Dr. Diana Ayeh

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 276
Raum 2.311, Haus 2, Wernigerode