Beitritt in den Best Practice-Club

"Familie in der Hochschule"

Pro Gleichstellung - Auf ein gerechtes Jahr 2019!

"Die Wissenschaft bleibt unter ihren Möglichkeiten, wenn sie nur männlich ist. Sie fördert dann nur die Hälfte der Talente."
A. Merkel, Bundeskanzlerin

Aufgaben

Das Prinzip der Gleichstellung von Frauen und Männern sollte in allen Bereichen, Maßnahmen, Programmen und Verfahren einbezogen werden. Hierzu gehören:

  • die Gleichbehandlung von Frauen und Männern
  • spezielle Fördermaßnahmen zur Beseitigung von Nachteilen sowie
  • die Einbeziehung des Gleichstellungsprinzips in Systeme, Strukturen, Programme, Maßnahmen und Verfahren.

Zur Sicherung der Gleichstellung von Frauen und Männern haben wir uns folgende zu lösende Aufgaben gestellt:

  • Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Erhöhung des Frauenanteiles in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind sowie
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium für Frauen und Männer.

Die Gleichstellungsbeauftragten und die Referentin für die Gleichstellungsarbeit bieten vertrauliche Beratung, Unterstützung und Information für Studierende und Beschäftigte der Hochschule

  • bei Benachteiligung aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, Nationalität oder sozialen Herkunft
  • in Fällen von Mobbing und sexueller Diskriminierung oder Belästigung
  • über Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • mit Vorschlägen zur Verbesserung der Situation unterrepräsentierter Gruppen
  • auf der Suche nach speziellen Fördermöglichkeiten
  • bei Interesse am Engagement in der Gleichstellungspolitik
  • mit dem Wunsch nach Kontakt zu weiteren relevanten Interessensgemeinschaften

Sarah Piper

Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Harz

Sprachenzentrum
Tel +49 3943 659 169 Fax +49 3943 659 5169 -5169 Raum 9.335, Haus 9, Wernigerode
Sprechzeiten Dienstag 16:00 - 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Kathrin Teichmann

Referentin für die Gleichstellungsarbeit

Rektorat
Tel +49 3943 659 853 Fax +49 3943 659 5853 -5853 Raum 2.124, Haus 2, Wernigerode